Geschichte und Lage

Geschichte Wyberg Stieg

1984 pflanzte Norbert Goop auf dem Grundstück Stieg 19 auf 586 m2 die ersten Reben der Sorte Riesling Sylvaner. Der Weinbau im Liechtensteiner Unterland begann sich zaghaft zu entwickeln und Norbert als Gründungsmitglied der Winzer am Eschnerberg, gegr. 1991 war einer der Pioniere, die es sich zur Aufgabe machten, dem Weinbau in Liechtenstein zu neuer Blüte zu verhelfen.

Heute beträgt die bebaute Fläche 658m2 und der Weinberg wird gemeinschaftlich von Norbert und Helen Goop sowie der Tochter Christina Eggimann (Goop) welche 2003 zur 1. Weinkönigin der Winzer am Eschnerberg gekrönt wurde, gepflegt.

Lage Wyberg Stieg

Der Wyberg Stieg auf ca. 540m ü.M. am Eschnerberg gelegen ist nach Süden ausgerichtet. Der mit Sand versetzte Lehmboden sowie die sonnige, dem Föhn ausgesetzte Lage sind für den Weinanbau prädestiniert.