Mỳsner Weingärten

Am Anfang die Idee…

… und aus der Idee wurde eine Leidenschaft. Die am Eschnerberg, einem prädestinierten Weinanbaugebiet gelegenen Parzellen 76/XII und 77/XII im Mösmerfeld (einstige Flurbezeichnung „Mỳsner“ vereinen eine Fläche von rund 28 Aaren. Diese wurden im Frühjahr 1999 von Norbert Goop, Hans-jörg Goop und Vinzenz Batliner mit Weinstöcken der Sorten Zweigelt, Chardonnay und Pinot Gris bestockt. Der Weinberg wird in Handarbeit durch die „Winzerfamilien“ bewirtschaftet. Die Kelterung der Weine erfolgt durch den erfahrenen Winzer Hubert Gstöhl.

Die Winzer

Hans-jörg Goop, Norbert Goop und Vinzenz Batliner